Werkzeug & Pflegemittel

Das richtige Rad Pflegemittel und die zehn besten Fahrradwerkzeuge

Fahrradpflege ist nicht nur für die Optik wichtig. Sicherlich macht es mehr Spaß mit einem sauberen, gut gepflegten Fahrrad zu fahren. Es ist aber auch deutlich sicherer damit durch den Stadtverkehr zu fahren. …weiterlesen

Welches Werkzeug empfehlen Fahrradmechaniker für die Hobby-Fahrradwerkstatt?

Für einfache Reparaturen am Fahrrad empfiehlt sich eine solide Grundausstattung an Werkzeugen und Pflegemittel für die wichtigsten Einstellungen vorzuhalten. Unterschiedlichste Schraubverbindungen am Rad müssen ggf. gelöst oder einfach nur festgezogen werden. Für unterwegs reichen in der Regel handliche Multitools, Flickzeug und Reifenheber aus. Für Hobbyschrauber dürfen es zu Hause noch ein paar Dinge mehr sein.

Auf velocollect haben wir eine Vielzahl an nützlichen Helfern für den heimischen Werkzeugkasten zusammengestellt, damit Sie selbst Einstellungen an Lenker, Sattel und Laufrädern vornehmen können. Dazu reichen in der Regel ein Set Schlüssel für Innensechskantschrauben („Inbus“) oder „Torx“-Schrauben aus. Bei klassischen Holland- und Citybikes benötigt man des Weiteren einen Set Maulschlüssel in den Größen 8, 10, 13 und 15. Auch ein Pedalschlüssel kann sinnvoll sein. Beim Ein- und Ausschrauben der Pedale ist unbedingt auf die unterschiedlichen Pedalgewinderichtungen zu achten. Pedalen werden immer in Fahrrichtung eingedreht.

Zum Zentrieren eines Laufrades sind Speichenschlüssels bzw. Nippelspanners in der passenden Größe unerlässlich. Die Laufradzentrierung ist allerdings eine Aufgabe, die Erfahrung und handwerkliches Geschick sowie höchste Sorgfalt erfordert. Viele lassen diese Aufgabe lieber von einer Fahrradwerkstatt erledigen.

Für Fahrräder mit Kettenschaltung ist eine Kettenpeitsche unverzichtbar. Um eine neue Kette zu montieren, empfehlen wir die Anschaffung eines Kettenniet-Tools. Auch ein Kurbelabzieher ist durchaus nützlich. Beide Tools sind preiswert zu haben.

Fahrradwerkzeug für die eigene Fahrradwerkstatt

  • Innensechskantschlüssel-Set
  • Torx-Schlüssel-Set (T10, T15 und T25)
  • Drehmomentschlüssel
  • Reifenheber-Set
  • Kurbelabzieher, Kettennietdrücker und Kettenpeitsche
  • Speichenschlüssel und Zentrierständer
  • Maul- und Pedalschlüssel

Schmier- und Pflegemittel

Gut gepflegte Fahrräder halten deutlich länger. Es empfiehlt sich daher, sein Rad regelmäßig von einem Profi warten zu lassen. Hin und wieder ist es aber auch sinnvoll, selbst Hand anzulegen. Ihr Rad wird es Ihnen danken. Neben Schmiermitteln ist ein Universalpflegemittel zu empfehlen, das sich übrigens vielfach auch anderweitig im Haushalt einsetzen lässt.

Bremsen und Schaltungen funktionieren besser, wenn sie regelmäßig gewartet werden. Vor allem in der feuchten und kühlen Jahreszeit ist das Einfetten von Schalt- und Bremszügen wichtig. Auch die Fahrradkette bedarf einer regelmäßigen Pflege und Schmierung. Dazu kommen verschiedene Schmierstoffe zum Einsatz.

Für Gelegenheitsfahrer sind Universalschmiermittel gut geeignet. Vor allem die Kette muss regelmäßig gepflegt werden. Das kann man mit einem Universalschmiermittel oder klassischen Kettenöl erledigen. Fahrräder mit Nabenschaltungen sind unempfindlicher.

Dünnflüssige Kriechöle aus der Sprühflasche eignen sich nur bedingt als Universalschmiermittel. Für die Kettenschmierung sind sie eher ungeeignet.

Pflegemittel für die eigene Fahrradwerkstatt

  • Öle wie Kettenöl, Kriechöl, Universalsprühöl
  • Fett - Montagepasten
  • Wachs - zum Schutz und zur Pflege für Lack und Metall

Sie suchen nach einem Fahrradhändler, der gutes Fahrradwerkzeug und das richtige Pflegemittel führt?

Auf velocollect finden Sie eine Auswahl regionaler Fahrradhändler, die gutes Werkzeug und das richtige Pflegemittel für Sie im Programm haben. Sie können auf velocollect Werkzeuge und Pflegemittel online kaufen.