E-Bike Akku Schutzcover aus Neopren

Die besten E-Bike Akku-Covers für Rahmenakkus oder Gepäckträgerakkus

E-Bikes werden immer beliebter und ganzjährig für Pendlerzwecke eingesetzt. Gerade in der Übergangszeit oder im Winter, wenn die Temperaturen sinken, führt das zum Abfall der Batterieleistung. Umd das zu verhindern hat beispielsweise
der Hersteller Fahrer aus Berlin sinnvolle Covers aus Neopren entwickeln, die den Akku schützen und die Reichweite erhöhen können.  …weiterlesen

Für ein langes Leben - dank Schutzmaßnahmen

Philipp Elsner-Krause und seine Kollegen von Fahrer Berlin gelten als Pioniere beim Akku Schutz. Seit 2012 haben sie in Kooperation mit E-Bike-Herstellern sinnvolles Zubehör entwickelt.

Schutzhüllen für Akku, Motor und Display

Besonders beliebt sind die Neoprenhüllen des Herstellers aus Berlin. Sie sorgen dafür, dass E-Bike-Batterien vor Kälte geschützt werden. Damit wird ein Leistungsabfall verhindert. Eine sinnvolle Investition in passendes Zubehör rechnet sich. Schließlich möchten Pendler auch im Winter auf ein zuverlässiges System zurückgreifen und E-Bike Fahrer möglichst lange Freude an ihrem Elektrofahrrad haben.

Wirkt wie eine Thermoskanne - ideal bei Raumtemperaturen

Das Prinzip des Covers ist dem einer Thermoskanne ähnlich. Schließlich produziert die E-Bike-Batterie beim Entladen Wärme. Wenn keine optimalen Bedingungen für die Batterie vorherrschen, macht der Einsatz eines Covers Sinn. Vor allem in der Übergangszeit, wenn die Temperaturen sinken und es langsam kälter wird, lohnt sich der Einsatz des Akkuschutzes. Die Entladungswärme der E-Bike Batterie wird genutzt, um sie auf einem höheren Temperaturniveau arbeiten zu lassen. Diese Maßnahme verlängert nicht nur die Lebensdauer, sondern unterstützt auch beim Erzielen einer höheren Reichweite.

Dabei sollten Sie beachten, dass Sie die Batterie nicht im Freien lagern und auskühlen lassen sollten. Ideale Bedingungen für einen E-Bike Akku sind Temperaturen über 20° C. Pendler nehmen ihn am besten über Nacht in die warme Wohnung mit und laden sie dort auf. Kurz vor dem Losfahren stecken Sie die Batterie in das Fach und ummanteln diese mit dem Cover. So wirken Innentemperatur und Eigenerwärmung gemeinsam. Sie erhöhen gemeinsam die Reichweite und sorgen für ein optimales Akku-Klima.

Im Sortiment unserer Händler befinden sich:

  • Schutzhüllen für Gepäckträger-Akkus
  • Cover für Rahmenakkus
  • Akkucover für Tubeakkus